Mallorca: Eine vielfältige Insel

Tatsächlich war es mein erstes Mal auf Mallorca. Ein Wort um die Insel zu beschreiben? Vielfältig! 

Diese Insel bietet tatsächlich alles. Egal ob man einen Entspannungsurlaub am Strand machen möchte oder einen Partyurlaub … 

Ich habe mich im Südwesten der Insel befunden: Port d` Andratx. Einfach nur ein wunderschöner Ort, direkt an der Küste von Mallorca! Gerade wenn man sich an der Küste Mallorcas befindet, lohnt es sich absolut für einen Tag ein Boot zu mieten. Dafür benötigt man aber nicht zwingend ein Bootsführerschein! Boote mit kleineren Motoren darf jeder fahren, auch ohne Bootsführerschein. Wer meint, dass es sich dabei um kleine Schlauchboote handelt, irrt sich. Die Boote sind dennoch relativ groß und bieten Platz für mehrere Leute. Perfekt um mit ein paar Freunden die einzelnen Buchten zu erkunden! Auch ich habe es gemacht und war absolut begeistert! Türkises Wasser, direkt an der Steilküste. Ankern und reinspringen, wann immer wann will. Meiner Meinung nach um einiges besser, als sich an die überfüllten Strände zu legen. Mit dem Boot ist man flexibel und entdeckt viel mehr von dieser wunderschönen Insel! Außerdem perfekt um seine Badeanzüge rauszuholen. Zum Reinspringen in das Wasser und schwimmen sind diese optimal! Zum Sonnen wird dann der trägerlose Bikini rausgeholt, um Bräunungsstreifen zu vermeiden. Aber Achtung! Auf dem Boot holt man sich ganz schnell einen Sonnenbrand. Daher immer fleißig mit Sonnencreme eincremen.

Pflichtprogramm für abends: ein Barbesuch. Cocktails direkt am Wasser trinken … besser gehts nicht würde ich sagen! Auf Mallorca herrschen auch abends immer noch hohe Temperaturen. Daher auch abends am besten zu einem Kleid greifen! Welches immer geht: Das kleine Schwarze! Schick, aber dennoch luftig und somit nicht zu warm.

Palma de Mallorca

Ein Besuch in dieser Stadt sollte sich jeder einmal vornehmen, wenn er auf Mallorca ist. Einfach eine süße und hübsche Stadt! Mich hat es ein bisschen an Barcelona erinnert … Überall Palmen und die typischen spanischen Altbauten. Wer Lust auf shoppen hat, wird dort auf jeden Fall was finden!

Der Mallorca Stil …

Leichte und luftige Kleidung ist hier das Stichwort. Optimal für die hohen Temperaturen dort: Leinen. Gerade dieser Stoff ist leicht und sehr angenehm zu tragen. Grundsätzlich sieht man auf Mallorca viele bräunliche Töne, alles wird sehr natürlich gehalten. Ganz nach dem Motto „back to nature“. Ich liebe es! Aber auch lange Hosen sollte man mit einpacken. Diese können ebenfalls sehr luftig und angenehm sein. Perfekt übrigens für einen Trip nach Palma!

Mallorca ist schlicht weg eine wunderschöne Insel, die so vieles bietet. Ich liebe sie einfach!